Ist Randshop tot?

In diesem Forum stellen wir Patches und Updates online, die ihr euch runter laden könnt sowie informieren über Neugikeiten rund um den Randshop

Moderatoren: Magnus, mmaass, ablass

Re: Ist Randshop tot?

Beitragvon cncdreher » Di 9. Jan 2024, 20:10

Damit meinte ich die Artikel die man im Testshop erstellt hat aber man kann sich auch die Artikel vom Randshop übertragen lassen dies kostet allerdings einiges extra
Schrauben und Rohmaterial für Industrie und Modelbau

http://www.schraubenschrank.net
cncdreher
 
Beiträge: 96
Registriert: Mo 26. Jan 2015, 11:02

Re: Ist Randshop tot?

Beitragvon ThorstenM » Sa 16. Mär 2024, 07:22

Wie es aussieht, ist es jetzt wohl endgültig ...

Welche Shopsoftware werdet ihr in Zukunft einsetzen?

Was haltet Ihr von dem 1&1 / IONOS Shopsystem?
ThorstenM
 
Beiträge: 53
Registriert: Sa 1. Okt 2011, 15:31

Re: Ist Randshop tot?

Beitragvon quad-th-design » Sa 16. Mär 2024, 18:59

Ich lese überall das die Kostenfreie Version eingestellt wurde, Patches etc. gibt es trotzdem.
Info --> https://www.myrandshop.de/

Jetzt die Frage Stammkunden werden trotzdem betreut die Bezahlen, wie kommt man an die Randshop Leute ran?

Danke mal hier hat man gute Chancen:
https://www.dierandgruppe.com/
quad-th-design
 
Beiträge: 95
Registriert: Do 22. Apr 2010, 16:34

Re: Ist Randshop tot?

Beitragvon mp_0312 » So 17. Mär 2024, 15:47

Gute Frage, wen nehmen? Gibt es überhaupt noch kostenlose Shops, die schon für den deutschen Markt angepasst sind?

Magento, so habe ich gelesen, muss erst angepasst werden.. vielleicht ist ja jetzt der Zeitpunkt für einen Umstieg, aber Artikel-DB und Kunden-DB ist zusammen schon recht groß... da nochmal von Hand eingeben... :/

Schade, dass es nur noch Sicherheitspatches geben wird.
mp_0312
 
Beiträge: 24
Registriert: Sa 20. Sep 2014, 21:11

Re: Ist Randshop tot?

Beitragvon Pseiko » So 17. Mär 2024, 16:15

aber Artikel-DB und Kunden-DB ist zusammen schon recht groß... da nochmal von Hand eingeben... :/


Ja, das habe ich zum Glück schon hinter mir. Es hat Monate gedauert...
Randshop lasse ich langsam ausbluten.

Ich habe mich für Shopware 6 entschieden. Ist kostenlos, aber die guten Plugins kosten nicht wenig (kann man auch monatlich bezahlen). Mir ist es aber lieber einmal bezahlen und gut, anstatt ewig "Miete" zu bezahlen. Auf Dauer rechnet sich Miete nicht.

Schade, dass es nur noch Sicherheitspatches geben wird.

Da bin ich mal gespannt, ob da da jemals was kommen wird.
Mich hat letztens eine Firma abgeschrieben, die sich mit sowas beschäftigt und aufgezeigt was alles am Randshop unsicher ist und mir empfohlen zu wechseln. Selbst die hatten erwähnt, dass es wohl nicht mehr weiterentwickelt wird.
Pseiko
 
Beiträge: 349
Registriert: Sa 5. Jan 2008, 20:17

Re: Ist Randshop tot?

Beitragvon bonsai » Mo 18. Mär 2024, 16:12

Pseiko hat geschrieben:
Randshop lasse ich langsam ausbluten.



Bin auch dran, das zu machen :)

Ich warte nur drauf, bis das Forum hier auch abgeschalten wird.

Mit meinen Hilfen und sostigen Änderungen bleibe ich euch auf meiner Seite aber erhalten :) Dort (siehe Signatur unten) dürft Ihr mir gerne schreiben.

Hier werde ich nur noch sporadisch reinschauen
Versionen im Gebrauch: 2.6/3.0 & 3.1 mit Frontend 2.6
https://pc-krug.de <- Hilfe in Sachen randshop
ac-bad-saeckingen.de <- die "Shopversion" ohne Shop
bonsai
 
Beiträge: 785
Registriert: Mo 9. Jul 2007, 21:14
Wohnort: wo wohl, DAHEIM

Re: Ist Randshop tot?

Beitragvon quad-th-design » Sa 6. Apr 2024, 13:52

So jetzt mal eine alternative von mir, ich habe ein paar Shops angeschaut und probiert.
Shopware ja ok, mit der großen Community ist natürlich sehr geil aber ist für mich zu kompliziert, zu unstrukturiert und eventuell auch zu fehleranfällig durch die vielen AddOns die man durch Drittanbieter erhält und dann immer auch auf die Anbieter angewiesen ist.
Schon das erste Update lief auf einen Fehler und der Testshop war futsch. Da auf dem Webspace dann die Dateistruktur alles nicht mehr so einfach ist wie beim Randshop sucht man sich für die Problemlösung einen Wolf.

Ich bin bei https://prestashop.com/ hängen geblieben.
Der Shop ist auch Kostenfrei und bietet für mich in seiner Standard Version schon mehr als Shopware, auch hier gibt es extra AddOns und auch eine kleiner Community.

Der Shop ist auch in Deutsch.

p.s. auf eine Email an den Randshop bzgl. weiteren bezahlten Support und Umstellungen am Randshop für die Zukunft habe ich wie wohl erwartet keine Antwort erhalten, sehr schade gerade für die Kunden die eventuell sich den Support dort eingekauft haben ist das schon bitter.
quad-th-design
 
Beiträge: 95
Registriert: Do 22. Apr 2010, 16:34

Re: Ist Randshop tot?

Beitragvon KMS-Shop » Mi 17. Apr 2024, 14:54

Wenn es diese Sicherheitsupdates geben wird ist doch alles ok. Nur das ich keinen einzigen downloaden kann. Wie kommt man dann an die Updates ran ?

Danke für eure Tips. Andreas
KMS-Shop
 
Beiträge: 32
Registriert: Mo 25. Apr 2016, 07:59

Re: Ist Randshop tot?

Beitragvon Pseiko » Mi 17. Apr 2024, 16:24

Glaubst du dran?
Ich habe vor ganz paar Wochen schon eine recht ernstzunehmende Email von eine Firma erhalten, die solche Sachen aufdeckt. Mir wurde empfohlen Randshop einzustellen. Die haben selber angemerkt, dass es wohl keinen Support mehr hier gibt.

Die habe auch Lücken in bekannten Shops schon aufgedeckt.

Sicherheitspatche gab es die letzten Monate oder gar Jahre keine.

In anderen Systemen kommen jeden Monat solche Patche. Meinst du Randshop ist so gut, dass jahrelang nie was gefixt werden muss?
Pseiko
 
Beiträge: 349
Registriert: Sa 5. Jan 2008, 20:17

Re: Ist Randshop tot?

Beitragvon KMS-Shop » Do 18. Apr 2024, 14:04

Hallo, so gut vielleicht nicht. Mir reicht der Shop
Dass ist natühlich großer Mist wenn da nichts kommt. Nur da ich jetzt zB 4 Monate nicht arbeiten konnte, hab ich im Moment nicht die große Kohle um einen neuen Shop zu kaufen und mal schnell 1500 Artikel einstellen kann.
Ich abe diese Mail auch erhalten, großer Mist
KMS-Shop
 
Beiträge: 32
Registriert: Mo 25. Apr 2016, 07:59

Re: Ist Randshop tot?

Beitragvon bonsai » Fr 19. Apr 2024, 04:10

Und noch eine Überlegung: Kein System ist vollkommen und sicher.

Bitte denkt dran, das Passwort für die Datenbank und den Adminzugang etwas komplexer zu machen - hier fangen die Probleme nämlich an.
Versionen im Gebrauch: 2.6/3.0 & 3.1 mit Frontend 2.6
https://pc-krug.de <- Hilfe in Sachen randshop
ac-bad-saeckingen.de <- die "Shopversion" ohne Shop
bonsai
 
Beiträge: 785
Registriert: Mo 9. Jul 2007, 21:14
Wohnort: wo wohl, DAHEIM

Re: Ist Randshop tot?

Beitragvon KMS-Shop » Fr 19. Apr 2024, 13:33

Ich habe dich über deine Page angeschrieben, was wird denn benötigt um keine Spammails zu versenden ? Welches Pluin von deiner Seite
KMS-Shop
 
Beiträge: 32
Registriert: Mo 25. Apr 2016, 07:59

Re: Ist Randshop tot?

Beitragvon bonsai » Fr 19. Apr 2024, 15:49

da habe ich nichts bekommen
Versionen im Gebrauch: 2.6/3.0 & 3.1 mit Frontend 2.6
https://pc-krug.de <- Hilfe in Sachen randshop
ac-bad-saeckingen.de <- die "Shopversion" ohne Shop
bonsai
 
Beiträge: 785
Registriert: Mo 9. Jul 2007, 21:14
Wohnort: wo wohl, DAHEIM

Re: Ist Randshop tot?

Beitragvon KMS-Shop » Sa 20. Apr 2024, 14:56

Ich habe es eben noch einmal wiederholt über Kontakt

Danke Andreas Packebusch
KMS-Shop
 
Beiträge: 32
Registriert: Mo 25. Apr 2016, 07:59

Re: Ist Randshop tot?

Beitragvon Pseiko » Mi 22. Mai 2024, 07:29

Meine Empfehlung zu Shopware 6 ziehe ich ausdrücklich zurück.
Es gibt seit 2024 nur noch Mietlizenzen für Plugins zu kaufen und keine Kauflizenzen mehr.

Das ist für mich ein NoGo, weil damit extrem teuer.
Pseiko
 
Beiträge: 349
Registriert: Sa 5. Jan 2008, 20:17

VorherigeNächste

Zurück zu News, Patches und Updates zur Version 3.x

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast
cron