Widerspruchsrecht in der Bestellinfo

Alle Fragen und Probleme zur aktuellen Randshop Version 2.5 können hier gepostet werden.

Moderatoren: Magnus, mmaass, ablass

Widerspruchsrecht in der Bestellinfo

Beitragvon Retinot » Mi 5. Mai 2021, 12:01

Wer weiß Bescheid? Wer kann helfen?

Auf der Seite der Bestellinfo, die ein Käufer erhält, ist auch gleichzeitig das Widerspruchsrecht abgedruckt und im Anhang wird das Widerrufsformular mitgesendet. Unabhängig davon, dass das bereits mit der Bestellinfo, nach meiner Kenntnis nicht erforderlich ist, bereitet das innerhalb der EU auch keine Schwierigkeiten.
Problematisch wird es, wie jetzt in meinem Fall, dass der Käufer nicht aus der EU stammt und ihm nunmehr ein Widerrufsrecht eingeräumt worden ist, das ihm nicht zusteht, unabhängig von den zu erwartenden Folgen.
Wo geht das zu ändern, zu deaktivieren??? Im Admin-Tool habe ich keine Möglichkeit dafür gefunden!!! Alle Versuche haben ins Leere geführt.
Ich habe den Text in der Bestellinfo zunächst nur dahingehend ergänzt, dass Käufern außerhalb der EU kein Widerspruchsrecht zusteht.
Das ist jedoch keine endgültige Lösung, da dies einen Widerspruch in sich beinhaltet.

Gruß Retinot
Retinot
 
Beiträge: 65
Registriert: Do 2. Mär 2017, 10:07
Wohnort: Berlin

Re: Widerspruchsrecht in der Bestellinfo

Beitragvon mmaass » Mi 12. Mai 2021, 11:02

Also es gibt keine Lösung, um pro Land oder Gruppe andere Rechtsinformationen zu verschicken.

Da im Widerruf auch bestimmte Artikel und Eigenschaften ausgeschlossen werden können, sollte nichts dagegen sprechen, auch Länder ausschliessen zu können.
Ein Anwalt wird darüber aber bessere Infos raus geben können.
www.randshop.com
Entwicklung - Anpassung - Support
Benutzeravatar
mmaass
Admin
 
Beiträge: 5181
Registriert: Di 24. Aug 2004, 17:44
Wohnort: Berlin

Re: Widerspruchsrecht in der Bestellinfo

Beitragvon Retinot » Mi 12. Mai 2021, 11:56

Lieben Dank.
Ich habe aber wohl die Frage falsch gestellt, daher noch einmal in aller Kürze:

Wie kann ich ausschließen, dass einem Käufer (egal ob aus D oder sonst woher) bereits zusammen mit der Bestellinfo das Widerrufsrecht samt Widerrufsformular per E-Mail zugestellt wird.
Wie und wo kann ich also ändern, dass nur die Bestellinfo ohne Anhang versandt wird?


Nur am Rande:
Meine AGB und die Bestellinfo sehen vor, dass dem Käufer die Annahme seiner Bestellung mit separater Mail bestätigt wird. Mit dieser Annahmeerklärung kann dann (oder auch nicht, außerhalb der EU) der Widerruf versandt werden.

Gruß Retinot
Retinot
 
Beiträge: 65
Registriert: Do 2. Mär 2017, 10:07
Wohnort: Berlin

Re: Widerspruchsrecht in der Bestellinfo

Beitragvon mmaass » Di 25. Mai 2021, 14:33

Das ist dann etwas indivdueller. Wir haben die gängigste Methode integriert.
Da müsstest Du in die functions.bestellungen oder functions.mod.bestellungen.inc.php rein und den Automatismus für den Widerruf raus nehmen.
www.randshop.com
Entwicklung - Anpassung - Support
Benutzeravatar
mmaass
Admin
 
Beiträge: 5181
Registriert: Di 24. Aug 2004, 17:44
Wohnort: Berlin

Re: Widerspruchsrecht in der Bestellinfo

Beitragvon Retinot » Fr 28. Mai 2021, 12:49

Sorry...aber einen Ordner oder eine Datei functions.bestellungen und eine Datei functions.mod.bestellungen.inc.php, habe bei mir nicht gefunden.
In der Datei functions.bestellungen.inc.php kann ich keinen einzigen Hinweis für den Widerruf bzw. für einen Automatismus für den Widerruf finden.

Gruß Retinot
Retinot
 
Beiträge: 65
Registriert: Do 2. Mär 2017, 10:07
Wohnort: Berlin


Zurück zu Allgemeines / Installation / Hilfe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast