Vorstellung des Statistik Moduls

Alle Fragen und Probleme zur aktuellen Randshop Version 2.3 können hier gepostet werden.

Moderatoren: Magnus, mmaass, ablass

Vorstellung des Statistik Moduls

Beitragvon mmaass » Mo 18. Mai 2009, 12:37

Statistiken werden benötigt, um das Kaufverhalten von Kunden auswerten zu können und darauf zu reagieren. Mit dem Statistikmodul der Randgruppe haben Sie die Möglichkeit nicht nur Artikelverkäufe oder Umsätze auszuwerten, sondern können einsehen, wie der Kunde einkauft.

Die Vorteile im Überblick
- Auswertungen von Artikelverkäufen, Umsätzen, Erfolgsquoten
- Anzeigen von Diagrammen
- Detailierte Suchen und Filteroptionen

Dieses Modul kostet 150,- EUR zzgl. MwSt.


Detailinformationen
Mit wenigen Klicks haben Sie die Einstellungen im Griff. Sie können einsehen, wie viel Platz die Daten einnehmen, ob Sie die Statistiken mitloggen oder löschen möchten.

Die Statistiken sind unterteilt in Listen und Diagrammen. In der Listennavigation stehen Ihnen Auswertungen zu Artikeln, Kategorien, Suchanfragen und Kunden zur Verfügung.

In der Artikelansicht sehen Sie, wieviel Artikel verkauft, aufgerufen oder einfach nur in den Warenkorb gelegt wurden. Zusätzlich wird daraus eine Erfolgsquote bestimmt. Im Warenkorb sowie bei Verkäufe haben Sie eine doppelte Anzeige, die erste Zahl ist die Anzahl der Bestellungen, die zweite Anzahl ist die Menge. Weiterhin können Sie sehen, ob Verkäufe aus dem Crossselling Bereich getätigt wurden. Das letzte Feld der Artikelauswertung ist der Gesamtumsatz der Verkäufe, welcher Netto und Brutto angezeigt wird.

In der Kategorieansicht haben Sie einen Überblick über die Klicks auf die jeweiligen Kategorien sowie in diesen selbst ein Einblick, wie viele Seiten zu der Kategorie noch angesehen worden sind. Damit haben Sie die Möglichkeit Ihre Struktur nach dem Kaufverhalten des Kunden zu ändern.


Bild Bild Bild Bild Bild Bild


Unter Suchanfragen sehen Sie, in welchen Kategorien nach welchen Suchworten gesucht wurde. Dabei wird unterschieden, ob in der allgemeinen Suche oder in der Detailsuche nach Beschreibung, Artikelnummer etc. gesucht wird. Zu der Anzahl der Suchanfragen können Sie auch die Anzahl der Suchergebnisse sehen.
Der Navigationspunkt Kunden zeigt Ihnen die Übersicht der Kunden sowie deren Umsätze. es werden Ihnen die Anzahl der Bestellungen, Anzahl gekaufte Artikel, Anzahl Bestellungen aus Gutscheinen oder Newsletter (HTML Newsletter) angezeigt. Auch in diesen Listen steht Ihnen eine Suche und Selektierung zur Verfügung.

In den Diagrammansichten können Sie eine Graphische Auswertung der Artikelaufrufe, Artikelaufrufe unterschiedliche IP, Umsätze, Bestellungen Anzahl, Artikelaufrufe und Artikelkäufe Ursprung mit Listenerweiterung von den Ursprungsurls sowie Zahlungsarten und Versandartenutzung sehen.

Bei Artikelaufrufe, Umsatz und Bestellungen haben Sie einzelne Balken mit den Anzahlen aus den jeweiligen Bereichen. Sie können durch die Selektierung diese Daten in einen bestimmten Zeitraum auswerten sowie auch auswählen in welchen Abständen dies angezeigt werden soll, Tag, Woche, Monat oder Quartal.

In den Artikelaufrufen sowie Verkäufen haben Sie ein Tortendiagramm, bestehend aus den einzelnen Prozentzahlen sowie einer Legende, welcher Sie die Herkunft entnehmen können. Verkäufe werden aus den Bereichen Kategorie, Suche, Startseite, Bestseller, Wunschzettel, Externe Direktlinks und Warenkorb entnommen.
Sie können diese Ergebnisse durch die Datumsselektierung weiterhin einschränken oder aus den Jahren zuvor einsehen.

Auch die Zahlungsarten sowie Versandarten werden in einem Tortendiagramm dargestellt mit einer Legende. Anhand dieser können Sie sehen, welche Zahlungsarten oder auch Versandarten von den Kunden genutzt werden.
www.randshop.com
Entwicklung - Anpassung - Support
Benutzeravatar
mmaass
Admin
 
Beiträge: 5064
Registriert: Di 24. Aug 2004, 17:44
Wohnort: Berlin

Re: Vorstellung des Statistik Moduls

Beitragvon nekket » Mo 19. Mär 2012, 16:58

Ist das Modul in der Lage, auch Rückwirkend eine Umsatz-Statistik zu generieren?
Der Shop ist seit 2010 in Betrieb und es geht darum, dass der Kunde gerne eine Umsatz-Statistik nach Jahr erhalten möchte - auch rückwirkend. Machbar?
nekket
 
Beiträge: 15
Registriert: Do 2. Dez 2010, 12:14

Re: Vorstellung des Statistik Moduls

Beitragvon mmaass » Fr 30. Mär 2012, 20:04

Theoretisch schon, welche Version ist im Einsatz? 1.7?
Wurden die Bestellungen alle in den Bezahlstatus geschoben? Denn nur bezahlte Bestellungen würden in der Statistik auftauchen.

Das Statistikmodul kann auch die letzten Jahre dann anzeigen, wobei die grösste Anzeige eine Quartalsanzeige ist aber 4 Monate zusammen zu rechnen sollte nicht weiter wild sein. :)
Sofern die oberen Sachen nicht erfüllt sind, können wir auch mit ein paar Handgriffen nachhelfen, damit die Datenbank dann passt und der Umsatz angezeigt werden kann.
www.randshop.com
Entwicklung - Anpassung - Support
Benutzeravatar
mmaass
Admin
 
Beiträge: 5064
Registriert: Di 24. Aug 2004, 17:44
Wohnort: Berlin

Re: Vorstellung des Statistik Moduls

Beitragvon Christian Buchner » Mi 14. Nov 2012, 16:25

Ich möchte gerne Google Analytics in meinen Shop intigrieren damit ich die Zugänge besser Analysieren kann.
Wenn ich mich bei Google Analytics Anmelde dan schreibt mir der einen Code vor den ich auf meine Startseite kopieren soll.
Wie komme ich dahin bzw. wo genau soll ich den code reinkopieren, könne sie mir dabei weiterhelfen?
Christian Buchner
 
Beiträge: 1
Registriert: Mi 14. Nov 2012, 16:19

Re: Vorstellung des Statistik Moduls

Beitragvon Magnus » Mi 14. Nov 2012, 18:53

Hi, du musst in den Ordner \templates\deinausgewähltestemplate\website
und in folgende Dateien deinen Code einfügen. Dann die Dateien per ftp in den Ordner hochladen.
index.tpl (für die shopseiten)
cms_index.tpl (für die cms-Seiten)
checkout_index.tpl (für den Bezahlvorgang)

dann sollte Google das sehen könen ...

viele Grüße

Magnus
Magnus
 
Beiträge: 1579
Registriert: Mi 21. Feb 2007, 21:10

Re: Vorstellung des Statistik Moduls

Beitragvon stefange » Mo 18. Mär 2013, 07:32

Hallo

Ich bin ein kleiner Fan von randshop, läuft wunderbar, hier bekommt man Support ... hab mir darum auch bereits das Faktura Modul gekauft, ohne das ich den Shop nicht mehr betreiben könnte. Laufend darf ich eure Software weiterempfehlen und darf jedesmal in erstaunte Gesichter blicken. Nun überlege ich mir den Kauf des nächsten Moduls: Ich möchte gerne die Benutzer auswerten, welche einen gewissen Gesamtumsatz gemacht haben: Zum Beispiel alle, welche mehr als 500 CHF Gesamtumsatz gemacht haben. Ihnen möchte ich künftig pauschal 10 % auf alle Bestellungen geben. Ist das möglich, mit dem Statistik Modul?

Danke für die Antwort.

Sportlicher Gruss

Stefan, fitnesslifestyle.ch
stefange
 
Beiträge: 24
Registriert: Fr 19. Okt 2012, 09:50

Re: Vorstellung des Statistik Moduls

Beitragvon mmaass » Do 21. Mär 2013, 12:17

Ja, man kann den Kundenumsatz genau sehen und auch danach sortieren. :) Danke.
www.randshop.com
Entwicklung - Anpassung - Support
Benutzeravatar
mmaass
Admin
 
Beiträge: 5064
Registriert: Di 24. Aug 2004, 17:44
Wohnort: Berlin


Zurück zu Allgemeines / Installation / Hilfe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste
cron