Kosten für Zahlungsarten entfernen

Dieses Forum wird über die aktuellen Gesetzesänderungen informieren, worüber gerne geredet werden darf.

Moderatoren: Magnus, mmaass, ablass

Kosten für Zahlungsarten entfernen

Beitragvon Erik » Mo 23. Jul 2018, 16:42

Hallo,

wenn ein Kunde seinen Warenkorb abschließen möchte, bekommt er am Ende in der Übersicht seine gewählte Zahlungsmethode angezeigt. Hinter der Zahlungsmethode steht in Klammern (in unserem Fall) 0,00 €. Rechtlich ist es jedoch so, dass man mittlerweile Kosten für Zahlungen ja nur noch unter ganz engen Voraussetzungen auf den Kunden abwälzen darf.

Man suggestiert dem Kunden also etwas, was man rechtlich ohnehin muss, nämlich, dass er "netterweise" keine Kosten für die Zahlung hat. Das ist abmahntechnisch schon problematisch.

Meine Frage: Wie bekommt man diese 0 € da weg? Das Feld leer lassen kann man leider nicht, da fügt das System automatisch die 0 wieder ein.

Danke und LG

Dana
Erik
 
Beiträge: 4
Registriert: Mi 2. Jan 2008, 17:59
Wohnort: Hamburg

Re: Kosten für Zahlungsarten entfernen

Beitragvon mmaass » Mo 13. Aug 2018, 13:37

Das musst Du dann in den Templates machen.

Bisher kennen wir kein Urteil, dass dies tatsächlich Probleme schaffen könnte, weil jemand glaubt, etwas zu suggestieren.
Das darf dann der Abmahner erst mal nach weisen und das ist ganz dünnes Eis.

Suggestieren wäre "netterweise 0,00". Das wäre dann eventuell problematisch.
www.randshop.com
Entwicklung - Anpassung - Support
Benutzeravatar
mmaass
Admin
 
Beiträge: 5062
Registriert: Di 24. Aug 2004, 17:44
Wohnort: Berlin


Zurück zu Recht und Gesetz / Hinweise, Tipps

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast